Geschichte

Die Campus Technologies Freiburg wurde 2001 als Gesellschaft zur Förderung der Forschung der Albert-Ludwigs-Universität und des Universitätsklinikums Freiburg mbH gegründet.

Gegenstand des Unternehmens ist die Erbringung von Dienstleistungen im Umfeld von Forschung und Entwicklung, die Durchführung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten, der Erwerb und die Veräußerung von Lizenzrechten, die Herstellung und der Vertrieb von Produkten.

Die Campus Technologies Freiburg GmbH ist eine 100%-Tochter des Universitätsklinikums Freiburg.